Fußball-WM auch in Stuttgart

  • seid ihr schon heiß drauf?`Lässt Euch das kalt.... oder kommt sogar das kalte Grausen ?
    Lasst mal hören, Eure Meinung...

    we were sailing on the ship of the damned
    straight on the ocean to an unholy land
    sirens were calling, only exist to believe
    longing for our souls, possessed by the misty morning

  • Ich mag kein Fußball! Aber der ganze troubel der da auf uns zukommt
    geht mir jetzt schon gewaltig auf den Keks. Vieleicht fehlt mir da
    ein wenig das verständnis in der Sache.


    Ich finds halt sch... das dann alles so maßlos überlastet iss.


    Am besten ich geh zu der Zeit in den Urlaub.

  • Bin zwar auch kein Fussballfan, aber EM/WM schau ich schon öfter.


    Ich freu mich auch, dass sie in Deutschland ist - zumal Stuttgart ja schon einiges tut, um "gut dazustehen"... Manches mag unnötig sein, dafür werden aber auch versäumte Tätigkeiten endlich erledigt.


    Was mir allerdings schwer im Magen liegt, ist die Terrorgefahr, die auf Grund der WM in Deutschland herrschen wird :(

  • jo - wenn Du da bissle Einblick in die K-Schutz-Planung hättest, würde dir das kalte Grausen erst richtig kommen....

    we were sailing on the ship of the damned
    straight on the ocean to an unholy land
    sirens were calling, only exist to believe
    longing for our souls, possessed by the misty morning

  • Zitat

    jo - wenn Du da bissle Einblick in die K-Schutz-Planung hättest, würde dir das kalte Grausen erst richtig kommen....


    Oh ja, da hast du recht. Ich will da eigentlich vielleicht lieber gar nicht wirklich viel von wissen. Was ich bisher mitbekommen habe, hat eigentlich schon gereicht. Wobei es da in letzter Zeit wohl auch öfters hin und her ging, mal so, mal so.

  • also letzter Stand bezüglich der Großübung (u.a. war geplant das Evakuieren des Gottlieb-Daimler-Stadions) war, dass die Übung verschoben ist - ausserdem soll jetzt nur ein Block evakuiert werden. Natürlich ist es schwieriger für ne Übung das Stadion "voll" zu kriegen. Aber einen Block zu räumen während der Rest vom Stadion leer ist klingt eher nach nem schlechten Witz.
    Ausserdem sind da wohl nur die Sanitätsgruppen und -Trupps eingesetzt. Die ganzen anderen Einheiten (Technik und Sicherheit, Soziale Betreuung, Unterkunft & Verpflegung) bleiben komplett aussen vor.


    ich lass das mal weiter unkommentiert...

    we were sailing on the ship of the damned
    straight on the ocean to an unholy land
    sirens were calling, only exist to believe
    longing for our souls, possessed by the misty morning

  • ganz ehrlich, das Trara und Brimborium, dass um die WM veranstaltet wird, geht mit gehörig auf den Wecker. Keinen Tag kann man da Radio oder Fernseher anschalten, ohne dass nicht wieder irgendeine unwichtige Nachricht zum Stand der WM oder der Nationalelf gebracht wird. Wird Zeit, dass endlich Sommer wird, damit endlich wieder Ruhe einkehrt. Ich jedenfalls mache drei Kreuze, wenn endlich Juli ist.
    Und zum Thema K-Schutz: Wenn ich schon höre, dass die Polizisten in den Stadien dazu eingesetzt werden sollen, die Einmaligkeit der Sponsorenverträge in den respektiven Ressorts (Getränke, Fast Food, ...) abzusichern, könnte ich grade kotzen. Von der Tatsache, dass das Ehrenamt (Freiwillige Feuerwehr, Rotes Kreuz, ...) als billige Sicherheitskräfte herhalten müssen, ganz zu schweigen.

  • Und vor allem, wenn das Ehrenamt den normalen Rettungsdienst ersetzen soll. Weil an "wichtigen" Stellen will man teilweise gar kein Ehrenamt haben, also müssen Hauptamtliche hin, aber wer macht deren normalen Job? Das Ehrenamt, das dafür am besten och Urlaub nehmen sollte ... nee, nee ...


    Da läuft glaub extrem viel schief. Ich werd mich da aber schön raushalten und selbst als es mal bei uns noch hiess, da würde man sogar vom Geschäft freigestellt werden müssen, da hab ich nur noch Lachen können ... Jetzt ist der Stand meines Wissens auch so, dass man nicht freigestellt wird, sondern Urlaub nehmen müsste und nur wenn dann auch wirklich was passiert, dann wäre wieder dies und das anders. Mein Chef hätte mich bestimmt auch ausgelacht, wenn ich dem gesagt hätte: Ich komme an den und den Tagen nicht ins Geschäft, aber Urlaub nehme ich dafür auch nicht ...

  • Was heißt Urlaub nehmen sollte? Ich weiß es von den Freiwilligen Feuerwehren, dass dort momentan jeden zweiten oder dritten Tag Übung ist, mit Anwesenheitspflicht (du hast noch ein Leben außerhalb davon? Vergiss es!). Während den Spielen in Stuttgart haben dann die Feuerwehrmagazine besetzt zu werden - allerdings ohne Aufwandsentschädigung, versteht sich, der einzelne hat Urlaub zu nehmen.


    Da hört's dann bei mir auf. Ehrenamt schön und gut, aber auf die Art und Weise macht man das Engagement der einzelnen kaputt. Irgendwie bekommt man den Eindruck, dass hier billige Kräfte gesucht wurden. Wenn sie schon Angst haben, dass während der WM irgendwas passiert, dann sollen sie bitte professionelle Sicherheitskräfte nehmen. Aber die würden eben mehr kosten.

  • 100 Tage vor der WM sehen sich die Stuttgarter Organisatoren laut STN auf einem "guten Weg". Das Stuttgarter Konzept wurde in Frankfurt beim WM-Organisationskomitee und Sponsoren vorgestellt und ist gut angekommen.


    Schauen wir mal... Teilweise finde ich die Änderungen in der Stadt auch recht gut - speziell was die Erneuerungen der Strassenbahnhaltestellen angeht :D


    Man kann nur hoffen, dass gerade nicht soviele Bilder im Ausland gezeigt werden, solange die Müllabfuhr noch streikt :irre:

  • Ich erinnere mich noch an den Kirchentag vor ein paar Jahren... Grausig. Also ich kann auch auf den ganzen Trubel verzichten. Das Gute: es sind nur 4 Wochen WM, und nur ein paar Spiele je Stadt... :D

    Who the fuck is General Failure and why is he reading my hard disk? :confused:

  • Also ich freu mich irgendwie drauf - aber ich habe ja auch keine Ahnung, was damit auf Stuttgart zu kommt :zahn:
    Hoffe halt, dass alles weitestgehend friedlich und feierlich abgeht - fuer mich beginnt mit der WM der eigentliche Fasching - dann steht die Stadt mal richtig Kopf :D